Flyball unsere neue Leidenschaft

EFC Belgien The Hobbits Europameister 2013
EFC Belgien The Hobbits Europameister 2013
Rasselbande - Rookies Deutscher Flyballmeister 2012  in der 2. Division
Rasselbande - Rookies Deutscher Flyballmeister 2012 in der 2. Division

 

So sind wir zum Flyball gekommen!

 

Seit November 2011 nehmen wir am Flyball Training teil.

 

Meine Vereinskollegin Saskia Zirkel ist unsere Trainerin. Sie startet schon seit einigen Jahren im Flyball und war schon mehrfach Deutsche und Europameisterin in ihrer Division. Sie startete für  

 

die Flyballteams von The Hobbits

 

Da wir einen kleinen Ausgleich zu unserem Agi suchen und ich das VOR mit Faye üben muss/will haben wir mal ins Flyball reingeschnuppert. Es macht uns megamäßig viel Spaß.

 

Seit April starten wir nun für die Flyballteams der The Hobbits. Eigentlich war das ganze nur als Fun gedacht, doch die Leute und das Flair gefällt uns alle so gut, dass wir nun regelmäßig auf Turniere mitgehen.

Faye und ich sind ein fester Bestandteil des Teams geworden. 

 

Faye kann durch ihre Schnelligkeit und sehr gute Auffassungsgabe brillieren, aber auch ist sie ein Hund dem sein Wechselpartner völlig egal ist. Sie wechselt auf jeden Hund. 

 

Was ist Flyball überhaupt???

 

Flyball ist eine Sportart, die den Mannschaftsgeist weckt und eine Menge Spaß mitbringt.

Es ist ein Staffellauf, indem jeweils zwei Mannschaften, bestehend aus je vier Mensch-Hund-Teams, gegeneinander antreten. Das Ziel ist es, das jeder Hund ohne den Hundeführer vier Hürden bis zur "Flyballbox" überwindet, den Ball auslöst und diesen (wie ein Staffelholz) über die vier Hürden zurück bringt, dann darf der nächste Hund starten. Die schnellere fehlerfreie Mannschaft gewinnt.

 

Flyball wird in verschiedenen Geschwindigkeitsklassen durchgeführt, wobei auch hier in jeder Klasse ein Sieger ermittelt wird.

 

In der Saison 2012 startete Faye für die Red Hobbits sowie für unser Hessenteam die Rasselbande-Rookies. Mit den Rookies wurde Faye in Halbemond Deutscher Flyballmeister in der 2. Division, sowie konnte das Team in Gießen den Teamrekord zum zweiten Mal für diese Jahr knacken.

Faye startete in Ludwigshafen für die Ballamazonen, da hier dringend ein Hund gesucht wurde. Faye hat sich auch problemlos in dieses Team eingefunden.
Seit 2013 startet Faye ausschließlich noch für unsere Hobbits-Teams, sie wurde auf der EFC in Belgien 2013 Europameister in der 14. Division. 

 

Das schöne an Faye ist, dass sie auf jeden Hund wechselt und auf small Hürden (14,5 cm) gerade mal 3,9 sec benötigt für die Bahn. Auch auf large Hürden macht sie eine gute Figur mit 4,3 sec.

 

 

 

 

 

Faye an der Box auf der DFM mit einer perfekten Schwimmerwende
Faye an der Box auf der DFM mit einer perfekten Schwimmerwende